Aufbau des Rahmens
image_pdf

Im folgenden Abschnitt der Bauanleitung wird der Rahmen der MINImill KIT 2 aufgebaut. Wir empfehlen beim Aufbau alle Schrauben locker anzuziehen und erst nach dem Einbau des Portals alle Schrauben fest nachzuziehen.

Tipp: Wir empfehlen alle Schrauben mit einer leichten oder mittelfesten Schraubensicherung zu sichern.

Tipp: In den Aluminiumbauteilen sind Ausrichtbohrungen für Passstifte integriert. Sie können mit diesen die Maschine ausrichten. Für die meisten Anwendungen reicht allerdings die Genauigkeit der integrierten Passstifte. Sollten Sie erhöhte Anforderungen an die Präzision stellen, so empfehlen wir das nachjustieren per Messuhr und Messwinkel.

Achtung: Profilschienenführungen und Kugelumlaufspindeln dürfen nicht demontiert werden. Bei einer Demontage der Wagen von den Führungsschienen oder der Kugelumlaufmutter von der Kugelumlaufspindel werden diese zerstört!

Benötigte Bauteile

  • Profil Y Achse
  • 24x Inbusschraube M4x16
  • 24x Nutenstein M4
  • Inbus 3mm
  • Fädeln Sie die Nutensteine in das Profil ein
  • Richten Sie anschließend die Nutensteine nach den Bohrungen in der Linearschiene aus
  • Befestigen Sie die Linearführung der Y Achse am Y – Profil
  • Ziehen Sie die Schrauben nur locker an (die Profile werden mit dem Y Portal später ausgerichtet)
    – Tipp: Wir ziehen die beiden äußersten Schrauben leicht an und lassen die inneren Schrauben ganz locker. So können wir die Führung einfach und schnell an den Passstiften ausrichten
  • Wiederholen Sie diesen Schritt für das 2. Profil der Y- Achse

Benötigte Bauteile

  • Gewindeformende Profilschraube
  • Inbusschlüssel 5mm
Upload Image...

Benötigte Bauteile

  • Y Halter vorne und hinten
  • Passstifte 5mm
  • Hammer

Detailaufnahme Passstift

Die Passstifte müssen 1.5-3mm herausragen, damit die Führungen aufliegen können.

  • Schlagen Sie die Passstifte in die markierten Passbohrungen.Die Passtifte müssen 1.5-3mm herausragen.
  • Die Passstifte gehen aufgrund der gewählten Passung nur schwer in die passenden Bohrungen. Verwenden Sie einen Hammer um die Passstifte einzuschlagen.
  • Die Passstifte dienen zur Grobausrichtung der Fräsmaschine. Sie können die Fräsmaschine mit einer Messuhr, Messwinkel und dem passenden Messwerkzeug feinjustieren. Die Ausrichtung mit den Passstiften sollte aber genau genug für die meisten Anwendungen sein.
  • Schrauben Sie die gewindeformende Profilschraube n den 4 Punkten in die Aluprofile
  • Wir empfehlen die gewindeformende Profilschraube mit einem Tropfen Öl einzuschrauben, da dadurch die benötigte Kraft deutlich geringer ist. Sie können die Schraube anschließend jederzeit wieder lösen und erneut anschrauben.
  • Legen Sie bei der Montage beide Profilschienenführungen auf die Passstifte auf und richten Sie die Profile seitlich an den Passstiften aus. Kontrollieren Sie die Auflage der Linearführungen und der Aluminiumprofile auf den Passstiften.
  • Wiederholen Sie den Schritt für die Rückplatte

Kontrolle

Am Ende dieses Schrittes sollte der Rahmen wie links abgebildet aussehen. Kontrollieren Sie insbesondere die Ausrichtung der vorderen und hinteren Y Platte, da diese nicht symmetrisch ist. Sie können am Ende des Schrittes die vordere und die hintere Platte leicht anziehen – wir werden den Rahmen später mit dem Y Portal fein nachjustieren.

Nächster Schritt

Klicken Sie auf den Button „Weiter“ um zum nächsten Schritt zu gelangen.