Verkabelung

Im nachfolgenden Schritt wird die Steuerung verkabelt.

Erweiterung MINImill KIT PRO XL Kabelverlauf

Verlegen Sie das Notauskabel und die Schleppkette bei der MINImill KIT PRO XL auf der linken Seite.

Benötigte Bauteile

  • Notaus Schalter
  • Notaus Kabel
  • Schrauben Sie den Notausschalter in den vorderen Y Halter
  • Schrauben Sie die beiden Kabelenden in den orangen Schaltkontakt des Notaus Schalters
  • Benötigte Bauteile

    • Inbus 3mm
    • Flachkopfschraube M5x20
    • Nutenstein M5
    • Kabelbinder
    • Befestigen Sie die Nutensteine wie oben abgebildet mit den Schrauben im Aluminiumprofil
    • Achten Sie darauf das der mittlere Nutenstein genau in der Mitte des Verfahrweges liegt, da ei diesem später auch die Schleppkette eingehängt wird
    • Befestigen Sie das Notaus Kabel mit Kabelbinder an den Nutensteinen

    Benötigte Bauteile

    • Steuerungsplatine
    • Inbus 2.5mm
    • Schraube M3x30
    • Distanzhülse 5mm
    • Mutter M3
    CNC Steuerplatine montiert Anleitung Portalfräse MINImill Kit Bausatz
  • Befestigen Sie die Steuerungselektronik an den vorgesehenen Befestigungspunkten am Y Halter hinten
  • Achten Sie darauf, dass zwischen Steuerungselektronik und dem Halter die Distanzhülsen eingebaut sind!
  • Benötigte Bauteile

    • Schleppkette
    • 3x Motorkabel
    • Spindelkabel (Alternativ AMB Fräsmotorkabel)
    • Kabelbinder

    Im obigen Bild ist noch der Y Halter abgebildet, ab April 2021 ist die Motorpositon auf die Rückplatte verschoben

  • Schließen Sie den Y Motor mit dem kurzen Motorkabel an der Y Position der Steuerungselektronik an
  • Sichern Sie das Motorkabel mit einem Kabelbinder
  • Bewickeln Sie 2 Motorkabel und das Spindelkabel mit der Schleppkette
  • Befestigen Sie das gewickelte Kabel an den beiden Schrauben mit Kabelbinder und an der Y Antriebsplatte
  • Achten Sie darauf, dass sich die Y Antriebsplatte über den gesamten Verfahrweg bewegen kann
  • Befestigen Sie das Schleppkabel wie abgebildet auf der Y Antriebsplatte und seitlich an den Befestigungspunkten der Seitenwange
  • Stecken Sie das Schrittmotorkabel am X Motor an und sichern Sie das restliche Kabel mit Kabelbinder
  • Befestigen Sie das Schleppkabel mit Kabelbinder am Z Motor Halter und längen Sie das überschüssige Schleppkabel bis zum ersten Kabelbinder ab
  • Verbinden Sie das Spindelkabel mit der Frässpindel
  • Erweiterung MINImill PRO XL

    Verschrauben Sie nach den ersten Tests die MDF Aufspannplatte zusätzlich mit den 4 Aluwinkeln und den M5x30 Schrauben bzw den Spax Schrauben.

    Nächster Schritt

    Klicken Sie auf den Button „Weiter“ um zum nächsten Schritt zu gelangen.